Flirten im Internet: Die 3 Wege zur Traumpartnerin.

Flirten im Internet ist angesagter als nie zu vor. Durch die technischen Möglichkeiten des Internets und die Möglichkeit mit tausende Frauen online zu flirten, wird online Flirten fast so real wie im wahren Leben.

Alle lästigen Arbeiten beim Flirten, wie das stylen um auszugehen, die Frauen suchen, die Frauen ansprechen und das erste kennen lernen der Frauen, um herauszufinden ob man zusammenpasst, kann man durch einen Internetflirt erledigen.

Erst wenn das Flirten im Internet erfolgreich war, trifft man sich real mit den Frauen. Diese hohe Effektivität des online Flirtens, macht das Flirten im Net zu einer äußerst beliebten Angelegenheit.

Auf den nächsten Zeilen erfahren Sie, welche 3 Möglichkeiten es gibt, um erfolgreich online zu flirten und welche Fallen beim Internetflirt existieren.

Im Internet flirten, aber wo?

Grundsätzlich kann man an jeder Ecke im Internet flirten. Das ganze Internet wandelt sich zu einem riesigen Kommunikationszenter, wo geredet, geflirtet und gedatet wird, was das Zeug hält. Um ein bisschen Ordnung ins "Internetflirt Chaos" zu bringen, kategorisiere ich die Angebote in drei Kategorien.

  • Online Dating
  • Märkte für Kontaktanzeigen.
  • socialmedia Plattformen.

Nach meiner Erfahrung ist das Flirten im Internet auf socialmedia Plattformen sehr erfolgreich. Warum gerade sozial Plattformen beim Online flirten die Nase vorn haben, erfahren Sie in diesem Artikel.

Online Flirten auf den richtigen Single Börsen.

Beim Online-Dating wird eine Plattform angeboten, wo Singles sich anmelden können (z. B. Neu.de oder friendscout). Jeder Single erstellt ein Profil, worin er sich präsentieren kann. Das Flirten findet im Internet via E-Mail, Chat, Video etc. statt.

Diese Art des Flirtens im Internet ist meistens Kostenpflichtig. Allerdings stellt Sie auch die einfachste Methode dar, um im Internet zu flirten.

Über matching Funktionen lassen sich Partner mit den gleichen Interessen, aus der gleichen Stadt, in der gleichen Altersklasse, etc. finden. So kann man natürlich sehr effektiv online flirten. Im Internet ist fast alles technisch möglich.

Da solche Plattformen für das Flirten im Internet entwickelt wurden, haben diese Portale natürlich sehr starke Funktionen. Nichts desto trotz, müssen Sie bei der Auswahl der richtigen Single Börse sehr viel achtgeben. Unseriöse Anbieter versuchen durch schein Kontakte die Männer zu einer Mitgliedschaft zu bewegen. (hierzu bald mehr im Blog)

Im Internet flirten via kostenlose Kontaktanzeigen.

Bei Kontaktanzeigen erstellen Frauen die Männer suchen und umgekehrt Kontaktanzeigen im Internet und veröffentlichen diese Auf verschiedene Internetseiten.

Seine Kontaktanzeigen kann man Auf allgemeinen Kleinanzeiger Märkte wie quoka, Markt.de, meinestadt etc veröffentlichen. Meistens gibt es besondere Rubriken (Kontaktanzeigen, Partnerschaft, Liebe, Singles Börse, etc.), die nochmal unterteilt sind (Sie such Ihn, Er sucht Sie etc.).

Auch hier gibt es kostenpflichtige Anbieter, auf denen ich in diesem Beitrag nicht näher eingehen werde. Bitte passen Sie auf, wenn Kontaktanzeigen von Frauen zu (erotisch) geschrieben sind, sitzen meistens Betrüger am Ende der Leitung.

Kostenlos Flirten im Internet ist per kostenlose Kontaktinserate möglich. Allerdings hat man nur die Kommunikationsmöglichkeit per E-Mail und meistens wird aus Anonymitätsgründen kein Bild hochgeladen.

Erfolgreich flirten im Internet auf soziale Plattformen.

Soziale Plattformen (auch Online-Communities genannt) sind z. B. Wer Kennt Wen und Facebook. Diese Plattformen sind technisch sehr stark und bieten fast alle Möglichkeiten, die auch die Single Börsen bieten.

Im Internet Flirten via Facebook und co ist kostenlos. Aber Sie müssen wissen, wie Sie Frauen anschreiben, damit diese auch mit Ihnen flirten. Anders gesagt, brauchen Sie beim flirten auf Facebook mehr Kreativität, als auf einer Single Börse. Wie Sie auf Facebook Frauen anschreiben, lernen Sie noch in den nächsten Beiträgen.

Im Internet kostenlos Flirten via Facebook und co. Die Vorteile:

  • Meistens sind die Frauen ehrlicher auf solchen Seiten, weil ihre Freunde auch da sind.
  • Die Frauen haben meistens Bilder hochgeladen.
  • Sie können das soziale Umfeld der Frauen analysieren, bevor Sie online mit ihr flirten.
  • Und das flirten ist kostenlos!

Fazit: Im Internet gibt es verschiedene Wege zum Flirten. Die drei populärsten habe ich Ihnen hier vorgestellt. Wie Sie ihren Internetflirt erfolgreich aufziehen, ist immer abhängig auf welche Plattform Sie online flirten.

Lesen Sie weiter

Zusammenfassung Via Facebook kostenlos Flirten im Internet.

  • Thema: Flirten im Internet: 3 Wege zur Traumpartnerin.
  • Flirten im Netz via Online Dating ist meistens kostenpflichtig. Man kann einfach flirten, da alle Frauen Männer suchen. Vorsicht, hier gibt es viele schwarze Scharfe.
  • Online Flirten über Kontaktanzeigen ist meistens kostenfrei. Es gibt nur die Kommunikationsmöglichkeit per Email. Meistens keine Bilder der Frauen. (Hier finden Sie ein best of kostenlose Kontaktanzeigen)
  • Flirten im Internet über soziale Plattformen. Bei Wkw, Studivz und Facebook flirten ist kostenlos, macht Spaß und ist cool!

Ich hoffe Sie haben die Vor und Nachteile der verschiedenen Plattformen für das Flirten im Internet erkannt. Welche Plattform man letztlich für seine Flirtaktivitäten nimmt, ist sicherlich auch vom Typen abhängig.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Flirten im Internet gemacht. Auf welcher Plattform lässt es sich am einfachsten flirten? Schreiben Sie mir ihre Erfahrungen.

Für Ihr Erfolg mit Frauen.

David Desju

Text-ID: 3f742001456ba88672b84e87cfc00376

Über David Desju

Verführung ist eine Kunst für die, die es nicht verstehen. Und Handwerk für die, die sich mit der Psychologie der Frauen auseinandergesetzt haben! Das ist die Aussage von David Desju. David ist Flirtforscher, der NLP-, Hypnose-, und Suggestionstechniken auf die Wirkung beim anderen Geschlecht untersucht hat. Er sagt: „Wir verkaufen uns selbst täglich, warum nicht dabei professionell vorgehen?“ Frauen ansprechen, Attraktivität erzeugen, emotionale Bindung aufbauen und schließlich verführen durch Einsatz der richtigen Kommunikationsmittel, ist Thema seiner Internetseite: www.Freundin-finden-im-Internet.de .
Dieser Beitrag wurde unter Frauen ansprechen - Wie, wann und wo?, Frauen suchen und Finden, Mit Frauen reden, Online-Dating - Freundin finden im Internet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Flirten im Internet: Die 3 Wege zur Traumpartnerin.

  1. Flirtmit sagt:

    Flirten im Internet erleichtert so einiges – das Zugehen, Ansprechen und wenn man einen Korb kriegt, muss man demjenigen nicht in die Augen schauen. Außerdem tummeln sich viele Singles gleichzeitig auf einer Single Plattform – beim Anchatten bzw. Schreiben weiß man auch, das der jenige auch ein Single ist. Hier hat man die Qual der Wahl – den richtigen rauszupicken ist aber auch Online sehr schwer.

  2. John sagt:

    Vor allem Flirtchats oder auch Partnerbörsen können dabei helfen online den Partner fürs Leben zu finden. Oder auch in einen normalen Chat. Es haben sich Päarchen auch schon in einem Online Spiel kennengerlent.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>