Frauen ansprechen: wie schüchterne Männer ihre Schüchternheit überwinden, um Frauen in ihr Leben zu ziehen.

Ihre Schüchternheit zu überwinden ist kritisch für mehr Erfolg bei Frauen. Viele Männer scheitern schon am Anfang des Flirtens, weil Sie durch ihre Ansprechangst überhaupt nicht die Möglichkeit bekommen, ein Gespräch mit einer Frau zu beginnen. Denn sind wir doch mal ehrlich, wer an der Hörde "Frauen Ansprechen" scheitert, der wird außer durch einen Zufall, keine Freundin bekommen.

Wenn Sie beim Frauen ansprechen Probleme haben, dann ist dies die erste Baustelle, die Sie bearbeiten müssen. Lernen Sie auf den folgenden Zeilen, wie Sie ihre Schüchternheit überwinden, woher die Ansprechangst kommt und was Sie machen können, um einfacher Frauen ansprechen zu können.

Ihre Schüchternheit blockiert Sie solange, bis Sie die Ursache ihrer Schüchternheit nicht identifiziert haben.

Können Sie sich noch erinnern wie Sie sich auf ihr eigenes Zimmer als kleines Kind gefreut haben? Sie haben in ihrem Zimmer getobt, gespielt, gelacht Tagsüber, wo alles hell war, wo die Eltern noch wach waren und jederzeit ansprechbar waren? Und können Sie sich erinnern, wie Sie sich in der gleichen Nacht gefühlt haben? Haben Sie nicht auch Horrorvorstellungen gehabt, wie ein Mörder gleich aus der Schranktür raus springt um Sie zu töten? Wie eine Hexe am Fenster steht und Sie bedrohlich ansieht? Können Sie sich an das lähmende Gefühl erinnern. Können Sie sich erinnern wie das so sehr gewünschte eigene Zimmer, dann zu einem Ort wurde, wo Sie am wenigsten sein wollten? Genau das ist Angst.

Parallel dazu gehen jedes Wochenende zahlreiche Männer in Bars und Diskotheken, voller Freude, heute eine Frau kennenzulernen. Doch in diesem Augenblick wo es drauf ankommt eine Frau anzusprechen, bekommen Sie keinen Ton raus. Haben Sie sich schon mal gefragt, warum in Bars und Diskotheken Männer so viel Alkohol konsumieren? Ja genau, um die blockierende Angst los zu werden.

Kurzer Hinweis, bevor es weitergeht. Wenn Sie nicht gerne in Diskotheken und Bars gehen, habe ich eine gute Nachricht für Sie. Tatsächlich gibt es einige Orte, wo man als schüchterner Mann viel besser Frauen Kennenlernen kann. An diesen Orten steht die Interaktion im Mittelpunkt und die Frauen sind viel aufgeschlossener. Lesen Sie hierzu Frauen kennenlernen - hier können auch schüchterne Männer einfach eine Freundin finden.

Angst ist ein Gefühl, welches uns vor bestimmte gefahren warnen soll. Wenn Sie an einen Abgrund stehen und runter gucken spüren Sie Angst. Nennen wir diese mal "berechtigte Angst", denn es kann Ihnen wirklich etwas passieren, falls Sie runterfallen sollten. Wenn Sie aber Angst haben Frauen anzusprechen, spüren Sie unberechtigte Angst. Diese Angst setzt sich aus tausenden unbeantworteten, unbewusst ablaufenden Fragen zusammen.

Ansprechangst resultiert aus einen negativen sich selbst verstärkenden Gedankenstrom.

  • Was ist wenn die Frau nicht angesprochen werden möchte?
  • Was ist, wenn Sie mir einen Korb gibt?
  • Was ist, wenn Sie es ihren Freundinnen erzählt?
  • Was ist, wenn es meine Freunde erfahren?
  • Was ist, wenn ich mich blamiere?
  • Was ist, wenn ich ausgelacht werde.
  • ...

Wie Sie ihre Schüchternheit ablegen, um locker und selbstbewusst mit Frauen zu flirten, erfahren Sie hier.

Schüchterne Männer können ihre Schüchternheit überwinden, indem Sie sich die Ursache der Schüchternheit bewusst machen.

Sie sehen, unterbewusst läuft eine nie endende "was ist wenn..."-Schleife ab. So lange Sie keine Antworten auf diese Fragen haben, werden Sie von ihrer Schüchternheit gesteuert.

Schüchterne Männer haben eigentlich unbewusst Angst Frauen anzusprechen - Sie nennen es nur anders.

Schüchtern sind Menschen dann, wenn Sie sich in verschiedenen sozialen Situationen ängstlich und zurückhaltend verhalten (Quelle: Definition Schüchternheit von www.schuechtern.net). Anders gesagt ist Schüchternheit ein Synonym für "Angst vor soziale Interaktion". Wenn dieses sehr stark ausgeprägt ist, spricht man von einer Sozialphobie.

Wenn Mann schüchtern ist, hat er folglich Angst vor jegliche soziale Interaktion, also auch Frauen ansprechen. Der Gedanke an Frauen ansprechen löst sofort die "was ist wen..."-Schleife aus und Sie erstarren.

Wie spreche ich Frauen an, trotz Schüchternheit?

Um ihre Schüchternheit überwinden zu können, müssen Sie die versteckten, nicht sichtbaren "Was ist, wenn..."-Fragen sich bewusst machen. Anders gesagt, Sie müssen jede einzelne Frage so in ihrem Geist hören, als würde Sie ein Fremder Ihnen stellen. Nur so erhalten Sie die nötige Distanz. Lauschen Sie ihrem Körper, welche Gefühle kommen in Ihnen auf, wenn Sie darüber nachdenken eine Frau anzusprechen? Gefühle sind die Stimme des unterbewussten.

Fazit: Ansprechangst resultiert aus einer sich selbst verstärkenden negativen Gedankenstrom. Wenn Sie die Was ist, wenn... Fragen identifiziert haben, dann geht es darum Sie wirklich zu untersuchen, um ihre Kraft zu nehmen. Nur so schaffen Sie es die Schüchternheit zu überwinden, um erfolgreich Frauen anzusprechen.

Lesen Sie weiter

Zusammenfassung von "Wie schüchterne Männer ihre Schüchternheit überwinden" für Schnellleser

  • Thema: Ansprechangst und Schüchternheit überwinden.
  • Frauen ansprechen ist Gefährlich, so denkt jeder Mann unbewusst.
  • Schüchternheit ist Angst vor soziale Interaktion mit Fremden.
  • Schüchternheit überwinden geht ganz einfach, wenn Sie wissen, welche unterbewusst (automatisch) ablaufenden Prozesse bei Ihnen diese Schüchternheit verursachen.
  • Überwinden Sie ihre Schüchternheit mit der Worst-Case-Szenario-Technik.

Ich hoffe Sie haben wieder viele nützliche Hinweise für ihr Flirtleben aus diesem Artikel mitnehmen können. Sicherlich haben Sie auch schon ihre Erfahrungen mit unbewusster "Schwarzmalerei" gemacht. Vielleicht hatten Sie vor irgendetwas schreckliche Angst und in der Wirklichkeit war doch alles ganz anders? Schreiben Sie mir doch ihre Erfahrungen. Wie haben Sie ihre Schüchternheit überwunden?

Über David Desju

Verführung ist eine Kunst für die, die es nicht verstehen. Und Handwerk für die, die sich mit der Psychologie der Frauen auseinandergesetzt haben! Das ist die Aussage von David Desju. David ist Flirtforscher, der NLP-, Hypnose-, und Suggestionstechniken auf die Wirkung beim anderen Geschlecht untersucht hat. Er sagt: „Wir verkaufen uns selbst täglich, warum nicht dabei professionell vorgehen?“ Frauen ansprechen, Attraktivität erzeugen, emotionale Bindung aufbauen und schließlich verführen durch Einsatz der richtigen Kommunikationsmittel, ist Thema seiner Internetseite: www.Freundin-finden-im-Internet.de .
Dieser Beitrag wurde unter Frauen ansprechen - Wie, wann und wo?, Frauen suchen und Finden, Mit Frauen reden, Online-Dating - Freundin finden im Internet abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Frauen ansprechen: wie schüchterne Männer ihre Schüchternheit überwinden, um Frauen in ihr Leben zu ziehen.

  1. Peter sagt:

    Wenn es darum geht Frauen kennenzulernen ist Schüchternheit tatsächlich ein großer Nachteil. Es ist eben immer noch so, dass vom Mann erwartet wird, den ersten Schritt zu machen. Gut, dass es kompetente Informationen im Internet zu dem Thema gibt. Danke für den Artikel!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>