Interview mit Mark Lambert von verfuehre-mit-persoenlichkeit.de

Heute bekommst du etwas ganz besonderes von mir. Ich habe Mark Lambert von verfuehre-mit-persoenlichkeit.de für ein Interview gewonnen. In diesem Interview gehen wir mit Mark auf einige Schlüsselfaktoren im Datingleben und innerhalb einer Beziehung ein. Du wirst sehr viel darüber lernen, was die wichtigste Eigenschaft erfolgreicher Männer ist, welcher Humor besonders gut funktioniert, was attraktives Selbstbewusstsein ist, wie du dich verhalten solltest, nach dem du die Nummer bekommen hast, wie du dich kurz vor dem Ansprechen in einen guten inneren Zustand bringst und noch vieles mehr.

Dieses Interview wird dir viele neue Erkenntnisse bringen, gerade weil Mark ein Fan von „Natürlichkeit und Authentizität“ ist, wird das was du hier ließt dein Datinleben nachhaltig ändern. Lese jetzt dieses Interview und profitiere davon.

Mark Lambert von verfuehre-mit-persoenlichkeit.de Thema Frauen Verführen und Frauen kennenlernen

Interview mit Mark Lambert von verfuehre-mit-persoenlichkeit.de

David: Hallo Mark, stelle dich doch erst Mal vor. Was sollten Männer über dich wissen, die sich von dir zu mehr Erfolg bei Frauen helfen lassen wollen?

Mark: Klar, gerne! Ich denke was man über mich wissen sollte ist, dass ich früher selbst nicht erfolgreich bei Frauen war und ich weiß, wie es von der anderen Seite also aussieht. Ich bin zudem ein ganz natürlicher Kerl und lege deswegen auch bei meiner Arbeit sehr viel Wert auf Natürlichkeit und Authentizität. Ich konnte mich nie mit etwas anfreunden, bei dem ich mich verstellen sollte und bin auch niemand, der vorgibt jemand zu sein. Deshalb unterrichte ich auch nichts, bei dem meine Schüler sich verstellen müssten. Ich denke viele Leute merken leider nicht, dass andere ihr aufgesetztes Verhalten erkennen und es als anstrengend empfinden.

Schlüssiges Gesamtpaket bringt mehr Erfolg bei Frauen

David: Lasse mich direkt tiefer einsteigen. Was ist für dich die wichtigste Eigenschaft um in der Welt der Frauen als attraktiv wahrgenommen zu werden? Ist es Offenheit, Humor, Selbstbewusstsein oder etwas ganz anderes?

Mark: Das ist eine schwierige Frage! Ich denke nicht, dass es die eine Eigenschaft gibt, die letztendlich für den Erfolg ausschlaggebend ist, sondern dass es das Paket macht. Offenheit, Humor und Selbstbewusstsein sind allesamt sehr wichtig. Müsste ich mich aber auf eine festlegen, würde ich sagen „autonomes Selbstbewusstsein“.

Das beschreibt eine Person, die einerseits weiß wer sie ist und sich daraus ableitend auch die Dinge in ihrem Leben anzupacken traut, von denen sie spürt, dass sie sie möchte. Andererseits ist eine autonome, also eigenbestimmende Person, eine Person, die sich nicht von anderen leiten lässt, sondern immer ihr eigenes Ding durchzieht. Autonomes Selbstbewusstsein beschreibt eine Person mit Führungscharakter und das ist wie wir wissen etwas zu dem sich Frauen sehr hingezogen fühlen.

Attraktives Selbstbewusstsein hilft beim Frauen kennenlernen

David: Okay, das ließt man ja sehr oft, dass Selbstbewusstsein eine Schlüsselgröße, wenn sogar nicht die wichtigste Eigenschaft im Umgang mit Frauen innerhalb des Datinglebens oder einer Partnerschaft darstellt. Doch weil es sehr viele Ansichten bezüglich Selbstbewusstsein gibt, verstehen viele Selbstbewusstsein falsch und verhalten sich übertrieben arrogant, ignorant, befehlshaberisch, Gefühllos und so weiter. Wenn du eine Definition von Selbstbewusstsein schreiben dürftest, welche alle Männer direkt am Morgen sich in Erinnerung rufen sollten, welche wäre das? Anders gefragt: Welche Eigenschaften oder Verhaltensmerkmale summieren sich zum Ergebnis: "attraktives Selbstbewusstsein"?

Mark: David, endlich mal jemand der das Thema so anspricht! Das gefällt mir, denn viele Jungs da draußen erkennen das leider nicht und kopieren dann Männer, die selbst eigentlich nicht wirklich selbstbewusst sind, es aber vorgeben zu sein. Selbstbewusstsein bedeutet zu wissen wer man selbst ist. Man sollte sich darüber also im Klaren sein und auch seinen eigene Schatten kennen. Ist ein Mann nicht selbstbewusst, dann ist er unsicher. Er weiß in vielen Situationen nicht wie er handeln soll und imitiert dann entweder andere (und wirkt unecht) oder aber er gibt Frauen die Führung in die Hand, was diese wiederum nicht wollen.

Wie ich in der letzten Frage schon meinte ist es für mich autonomes Selbstbewusstsein - also einerseits zu wissen, wer man ist und was man will und andererseits auch den Mut zu haben es durchzuziehen und sich nicht von anderen leiten zu lassen. Es gibt Männer da draußen, die würden alles für eine Frau tun, nur um bei ihr anzukommen. Sie sind das Gegenteil von autonom.

Beim Flirten mit Frauen gibt es keine Schnellstraße zum Erfolg

David: Was mir aufgefallen ist, ist dass viele Männer das Problem mit dem heiß-kalt-Spiel während des Flirtens oder allgemeiner während der Kennenlernphase haben. Da wird versucht mit 180 km/h von Anfang bis zum Ziel durchzurasen. Kaum hat man die Nummern ausgetauscht, werden in Minutentakt Nachrichten verschickt, um das nächste Date gebeten, Telefonate werden zu wichtig genommen und so weiter. Im Kopf scheint es nur noch dieses Ziel: diese Frau bekommen zu geben.

Ich weiß, es ist letztlich ein Gefühl, was nur schwer vermittelt werden kann. Aber wie versuchst du die Mitte zwischen Interesse und Desinteresse, zwischen ich denk an dich und ich habe auch mein eigenes Leben, zwischen die Dinge auf die nächste Stufe heben und die jetzige Situation ruhen lassen zu finden. Wie findest du die Mitte? Oder was kannst du anderen Männer empfehlen, wie können Sie diese Mitte finden?

Mark: Du hast es schon fast selbst beantwortet. Lebe Dein Leben weiterhin und mach Dir klar, dass bloß weil sie Dir ihre Nummer gegeben hat, sie sich nicht an Dich gebunden hat. Ich denke eine Sache wirklich zu wissen, hilft bereits sehr, um eine Verhaltensänderung beizuführen. Deswegen sollte man sich das immer wieder vor Augen führen. Den Fall, dass eine Frau davon rennt, weil man sich nicht gleich sofort meldet, habe ich noch nie mitbekommen. Was ich immer gerne mache, ist es mich um mein Leben ganz genauso weiterhin zu kümmern, wie es auch vor ihr war. Und dann in freien Momenten kümmere ich mich um die Geschichte mit ihr und melde mich bei ihr, schreibe zurück oder plane ein Date mit ihr.

Idialen inneren Zustand vor dem Frauen ansprechen erreichen

David: Ansprechangst ist wohl der entscheidende Punkt im Datingleben. Sie stellt den Einstieg einer Interaktion dar, ohne das Ansprechen sind sozusagen alle anderen Verhaltensmerkmale fast nichts wert, weil es zu keiner Interaktion kommt. Es gibt verschiedene Ansichten über die Ansprechangst und genau so viele Vorschläge, wie man Sie überwinden kann. Die bekannteste ist sicherlich die 3-Sekunden-Regel. Was geht in dir vor, bevor du eine Frau ansprichst. Was sagst du zu dir selbst? Was fühlst du in diesem Moment?

Mark: Also bei mir persönlich ist es so, dass ich unterscheiden muss zwischen zwei Arten an Situationen. In der einen Situation habe ich wirklich einen Grund sie anzusprechen (wie bspw. Kellnerinnen oder weil ich sie um etwas bitten möchte) und in der anderen nicht. Habe ich einen Grund, dann verspüre ich eigentlich kein Adrenalin. Es geht ja erstmal nur um den Grund und dann merke ich sehr schnell, ob da mehr geht oder nicht. Habe ich keinen Grund sie anzusprechen, mache ich mir immer zwei Dinge klar:

Erstens, es geht mir darum sie kennenzulernen und nicht sie anzumachen. Dieser Denkumschwung hat einen großen Einfluss auf mein Verhalten und ich wirke dadurch viel entspannter und natürlicher. Frag Dich am besten mal selbst, was Dir durch den Kopf geht wenn Du jemanden siehst und Du Dir einfach nur denkst, dass Du die Person jetzt gerne näher kennenlernen willst. Nimm bspw. an Du bist irgendwo neu und möchtest Anschluss finden. Du trittst dadurch ganz anders auf und kommst von einem ganz anderen Standpunkt her.

Zweitens: Ich mache mir klar wer ich bin. Ich nehme mir ein bis zwei Sekunden und rufe mir „mein ideales Ich“ in den Kopf. Das ist das Bild, das ich von mir habe und welches ich als mein Ideal betrachte. Das hat den Effekt, dass ich mich sofort stark fühle und ich mit einem Gefühl auf sie zugehe, dass ich ganz genau weiß was ich mache, ohne unsicher zu sein.

Frauen unterhalten mit attraktiven Humor

David: Es ist weitläufig bekannt, dass Humor ein sehr starker Attraktivitätsverstärker ist. Doch manche Männer fokussieren sich so auf das Lustig sein, dass Sie vergessen, Rapport aufzubauen. Sie genießen zu sehr die Attraktivitätszone und bleiben daher in dieser stecken. Irgendwann kommen Sie aus dieser Rolle nicht mehr raus. Zu diesem Thema möchte ich dir drei Fragen stellen.

  1. Humor ist nicht witzig sein, indem man Witze erzählt oder sich zum Clown macht. Aber was ist es dann. Was ist nach deiner Meinung in Sinne der Verführung richtiger oder guter Humor.
  2. Es gibt manche Frauen die man einfach nicht oder nur sehr schwer "unterhalten" kann. Entweder verstehen Sie diesen Humor nicht oder warum auch immer, sind Sie so verschlossen, dass Sie auf lustige oder neckende Andeutungen nicht anspringen. Soll man mit diesen Frauen dann direkt versuchen Rapport aufzubauen, um Ihnen mehr Sicherheit zu geben oder Sie grundsätzlich gehen lassen?
  3. Manche wechseln von der Attraktivitätsphase sprungartig in die Rapportphase und denken zu diesem Zeitpunkt dürfen nur noch ernste Themen besprochen werden. Was ist deine Meinung dazu. Wie viel Humor darf in der Raportphase sein?

Mark: Humor ist wichtig, er ist aber kein Muss. Es gibt auch viele Männer, die es ganz ohne Humor schaffen Frauen zu bekommen. Es ist aber definitiv eine Eigenschaft/Werkzeug, um für Frauen anziehend zu sein.

Um auf Deine Fragen zu kommen:

  1. Eine Frau zum Lachen zu bringen ohne einen Witz zu erzählen. Für mich heißt das Schlagwort „subtil“. Es macht eine Sache reizvoll, wenn man „zwischen den Zeilen“ mit einer Frau spricht und immer ein kleiner Funken Ungewissheit darüber verbleibt, was man nun gemeint hat. Was zudem aber ganz wichtig ist, dass man sich selbst verkauft, sodass eine Frau sich zu dem Charakter hingezogen fühlt und nicht über die Situation lacht.
  2. Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass man nicht bei jeder Frau ankommen sollte. Es ist ganz wichtig, dass man selbst Spaß bei dem hat, was man tut. Ist es jemandes Art lustig und neckend zu sein und eine Frau springt nicht darauf an, warum sollte man länger mit ihr Zeit verbringen? Ich denke es ist ein guter Filter für einen selbst die interessanten Frauen von den nicht so interessanten auszusortieren.
  3. Das Ganze ist natürlich ein Prozess, aber der läuft von Person zu Person unterschiedlich ab. Bei manchen geht es schneller, dass sie Rapport aufbauen, bei manchen dauert es länger. Nun, in der Rapportphase geht es darum Verbundenheit mit der Frau aufzubauen. Ich denke aber nicht, dass es schadet immer mal wieder ein bisschen Humor einfließen zu lassen, um die Situation aufzulockern, solange man es nicht übertreibt und man die Stimmung nicht umschwanken lässt.

Bester Tip zum Thema eine Freundin finden

David: Mark wenn ich dir einen jungen Mann vorstellen würde, der über das gesamte Verführungs- und Partnerschaftsthema nur ein Tipp von dir bekommen dürfte. Und sonst keine Tipps mehr über dieses Thema weder von dir, noch von jemanden anderen, was würdest du diesen jemand mit auf dem Weg geben? Auf was soll sich dieser Jemand konzentrieren? Und denk dran, dieser Jemand ist abhängig von diesen einen Tipp.

Mark: Zieh immer Dein Ding durch! Das ist ein Tipp, der mir ein Freund vor einigen Jahren gegeben hat und der ist bei mir hängen geblieben. Rückblickend sehe ich die Verbindung zwischen diesem Tipp und allem, was ich in mit meinem Leben erreicht habe. Es wird eine Zeit dauern, bis man diesen Tipp allerdings vollends verinnerlicht, denn es warten viele Situationen da draußen, in denen man aufhört sein Ding durchzuziehen und sich stattdessen anpasst, nur um etwas zu erreichen - und das vor allem bei Frauen.

Erfolg bei Frauen und Frauen Verführen können Männer lernen

David: Mark ich danke dir für das Interview. Die letzten Worte gehören dir. Gibt es noch etwas, was du meinen Lesern mit auf dem Weg geben möchtest.

Mark: Ja. Du der das gerade liest, mach Dir bitte klar, dass Erfolg bei Frauen gelernt werden kann. Ich selbst war früher nicht erfolgreich bei Frauen und sehr unsicher im Umgang mit ihnen und über mich selbst. Das hat sich aber alles geändert. Arbeite an Dir und Du kannst nahezu alles erreichen. Aber achte darauf, dass Du Dich mit dem identifizierst, was Du lernst, ansonsten wirst Du zu einer Fassade und unecht.

Und wie ich zu Beginn dieses Interviews sagte sind „Natürlichkeit und Authentizität“ Eigenschaften, die ich sehr schätze und ganz genauso geht es Frauen. Außerdem sind sie Deine beiden besten Freunde, da Du Dich niemals verstellen solltest und Du immer zu 100% hinter Dir stehen musst. Das sorgt dafür, dass Du nicht nur mehr Erfolg bei Frauen bekommst, sondern Du Dich zudem zu der Person entwickelst, die Du schon immer sein wolltest und die Du liebst. Dadurch wirst Du viel selbstzufriedener, was Du wiederum ausstrahlst und wodurch Du für Frauen attraktiv wirst. Lege Deinen Fokus deswegen darauf Deine Persönlichkeit gezielt zu entwickeln, um zu der Person zu werden, die in Dir steckt. Lerne es sie rauszulassen und suche nicht nach oberflächlichen Techniken oder Sprüchen. Du wirst staunen wie viel Du dann erreichen kannst und wie gut es sich anfühlt!

Mehr von Mark über das Thema Frauen verführen lernen...

Ich habe mir Mark's Handbuch: "Verführe Mit Persönlichkeit – das Vier-Schritte-System zum Erfolg bei Frauen" durchgelesen. du findest alles was du über das Ebook wissen muss hier. Wenn du mehr von Mark lernen willst, dann besuche seine Seite http://www.verfuehre-mit-persoenlichkeit.de

Lesen Sie weiter

Über David Desju

Verführung ist eine Kunst für die, die es nicht verstehen. Und Handwerk für die, die sich mit der Psychologie der Frauen auseinandergesetzt haben! Das ist die Aussage von David Desju. David ist Flirtforscher, der NLP-, Hypnose-, und Suggestionstechniken auf die Wirkung beim anderen Geschlecht untersucht hat. Er sagt: „Wir verkaufen uns selbst täglich, warum nicht dabei professionell vorgehen?“ Frauen ansprechen, Attraktivität erzeugen, emotionale Bindung aufbauen und schließlich verführen durch Einsatz der richtigen Kommunikationsmittel, ist Thema seiner Internetseite: www.Freundin-finden-im-Internet.de .
Dieser Beitrag wurde unter Frauen ansprechen - Wie, wann und wo?, Frauen suchen und Finden, Mit Frauen reden abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>