wie spreche ich eine Frau an, damit daraus mehr wird?

wie spreche ich eine Frau an, wenn ich mit der Frau einen Flirt beginnen möchte? Wahrscheinlich ist das einer der meist gestellten Fragen in diesem Blog. Und das zu recht, denn wer schon beim anreden einer Frau scheitert, der hat keine Möglichkeit einen Flirt zu führen. Geschweige denn eine emotionale Bindung zu einer Frau aufzubauen, welches später in einer Beziehung enden kann.

Um eine gute Antwort auf die Frage: "wie rede ich eine Frau an" zu finden, ist es wichtig einen Kontext für diese Frage zu setzen. Den ohne einen klaren Rahmen kann man diese Frage nicht zufriedenstellend beantworten.

Es ist jeden einleuchtend, dass man eine Frau anders anredet, die man schon lange kennt, mit der man aber sonst flirttechnisch nicht zu tun hatte [z. B. eine Arbeitskollegin), als eine ganz fremde Frau in der Disco.

Lernen Sie beispielhaft, wie man sich in folgenden drei Situationen verhalten sollte, um Erfolg bei Frauen zu haben.

  • Wie rede ich eine Frau an, die ich überhaupt nicht kenne.
  • Wie spreche ich eine Frau an, die schon vergeben ist.
  • Wie rede ich eine Frau an, die mich überhaupt nicht beachtet.

Wie rede ich eine Frau an, die ich überhaupt nicht kenne.

Glauben Sie mir, wenn Sie es sich zur Gewohnheit gemacht haben, jede Frau die Ihnen gefällt anzureden, ist diese Disziplin des Flirtens am einfachsten.

Und nein, ich bin ich durchgedreht. Sehen Sie es so, was haben Sie zu verlieren wenn Sie eine fremde Frau ansprechen? Können Sie ihr Arbeitsplatz verlieren? Können Sie finanziellen, sozialen, psychischen Schaden davon tragen? Nein?, dann ist ja alles gut und wir können uns überlegen, wie Sie eine Frau anreden können.

Beachten Sie diese 5 Regeln, um eine Frau erfolgreich anzusprechen.

  1. Zögern Sie nicht! Wenn die Frau Ihnen gefällt, dann denken Sie nicht mehr darüber nach, ob Sie die Frau ansprechen sollen oder nicht. Den das haben Sie sich schon sowieso als Ziel gesetzt siehe oben. (Affirmation ich spreche immer eine Frau an, die mir gefällt!)
  2. Bei jedem Flirt ist der nächste Schritt am wichtigsten. D. H. bevor Sie die Frau nicht angesprochen haben, denken Sie an nichts anderes, wie beispielsweise was rede ich mit der Frau nach dem ansprechen, sonst lassen Sie sich zu leicht durch ihre Gedankenflut ablenken.
  3. Bevor Sie die Frau anreden, bringen Sie sich nochmal kurz in einem Top inneren Zustand. Das ist nicht so leicht, aber hilft ungemein, wenn man es sich antrainiert. Die besten Sportler, Musiker, Verkäufer kurz alle spitzen Leistungsbringer bringen sich in einer Top inneren Haltung, bevor Sie ihre Aufgabe angehen. Dieses Thema wird aufgrund seiner Wichtigkeit in anderen Fachbeiträgen in diesem Blog noch ausführlich bearbeitet werden. Tragen Sie sich ins Newsletter ein, um nichts zu verpassen.
  4. Bewegen Sie sich im Wahrnehmungsfeld einer Frau, bevor Sie die Frau anreden. Sonst könnte es sein, dass Sie erschreckt reagiert und den Flirtversuch ablehnt.
  5. Zeigen Sie nicht Interesse für die Frau, sondern für das Thema! Das einfachste ist es, wenn Sie die Frau nach ihrer Meinung zu etwas fragen. Aber Achtung, beachten Sie hier über was Sie nicht mit einer Frau reden dürfen.

Wie spreche ich eine Frau an, die schon vergeben ist.

Es kommt darauf an, ob Sie diese Frau bereits (länger) kennen oder ob Sie nur wissen (z. B. durch einen Freund), dass Sie vergeben ist. Bevor wir diese Frage beantworten, lassen Sie sich gesagt sein, dass es immer besser ist, sich Single Frauen zu suchen. So ersparen Sie sich viel Ärger.

Aber trotzdem da ich diese Frage schon häufiger gehört habe, gebe ich basierend auf mein Wissen folgende Tipps. Zunächst beginnen Sie ein Gespräch mit der Frau wie oben beschrieben. Doch bedenken Sie die folgenden Punkte.

Halten Sie sich aus ihrer jetzigen Beziehung komplett raus. Auch wenn die Frau mit Ihnen über Probleme mit ihren Freund reden möchte, gehen Sie nicht darauf ein. Wenn Sie anfangen, mit der Frau über ihre Probleme zu reden, rutschen Sie in die Therapeutenrolle rein und kommen da nur noch sehr schwer wieder raus.

Menschen erinnern sich unterbewusst an ihre Gefühle während eines Gesprächs und verbinden dieses Gefühl mit den Gesprächspartner. Was passiert jetzt, wenn Sie dauerhaft über die Probleme der Frau sprechen? Das Unterbewusstsein der Frau wird darauf konditioniert, dass ihre Anwesenheit schlechte Gefühle verursacht (reden über Probleme). So kommen Sie als leidenschaftlicher Partner nicht mehr in Frage.

Wecken Sie verlangen, indem Sie ihr Leben als interessant darstellen. Wenn Sie gefragt werden, was Sie heute gemacht haben, antworten Sie nicht: "Ach nichts besonderes.", sondern schildern Sie in den schönsten Farben, mit einer emotionalen Sprache was Sie erlebt haben. Denken Sie daran, ihr Alltag ist für Sie alltäglich, aber für einen außenstehenden in den meisten Fällen etwas interessantes.

Und in den meisten Fällen scheitern Beziehungen, weil das Zusammensein der Partner keine Spannung mehr besitzt.

Achtung, es kann sein, dass die Frau Ihnen vorwirft, dass Sie Sie anmachen, obwohl Sie einen Freund hat. Z. B. "Du machst mich an, obwohl du weiß das ich ein Freund habe."
Dann antworten Sie: "Wie unglücklich musst du sein, dass du mich anmachst, obwohl du einen Freund hast."

Die Frage der Frau stellt hier einen Test dar, um ihre Reaktion zu testen. Die Frage könnte natürlich auch viel subtiler gestellt werden: "Ich glaube es ist besser, wenn wir nicht mehr miteinander reden. Du weißt doch, ich habe einen Freund.". Antworten Sie wie oben beschrieben.

Wie rede ich eine Frau an, die mich überhaupt nicht beachtet.

(Achtung: ich wechsele hier bewusst zum du, da das Thema auffallen irgendwie mit dem formalen Sie nicht richtig vermittelt werden kann.).

Zunächst ist es wichtig zu erfahren, ob Sie dich wirklich nicht beachtet oder ob Sie nur so tut, als ob Sie dich nicht beachtet. Im letzteren sind die Frauen nämlich ziemlich stark. Wenn du wirklich weißt, dass Sie dich nicht beachtet, dann bist du einfach langweilig. Darum kümmern wir uns gleich.

Du kannst herausfinden ob Sie dich wirklich nicht beachtet, indem du etwas lustiges in der Gruppe sagst und dann Sie beobachtest. Lacht sie mit? Kommentiert Sie deinen Beitrag? Oder macht Sie irgendetwas anderes, was auf dein Verhalten zurückzuführen ist. Sagen wir mal du machst einen Witz und Sie sagt zu ihrer Freundin: "Ich gehe jetzt raus, so etwas kann man sich ja gar nicht geben". So das haben wir geklärt.

Wenn Sie dich wirklich nicht beachtet (passiert bei Frauen recht selten), dann bist du wahrscheinlich zu unauffällig. Du setzt keine Akzente, um für Sie als Partner interessant zu sein. Hier musst du vor dem anreden der Frau dich so interessant machen, damit du auffällst. Wie das geht, findest du hier: Wie flirten Männer, die erfolg haben.

Wenn ihr euch schon öfters begegnet seid und die Frau hat dich nicht beachtet, dann macht auch ein direktes ansprechen kein Sinn. Die Frau hat dich als uninteressant "abgestempelt" und du musst erst mal dich interessant machen, um für die Frau als Partner in Frage zu kommen.

Fazit: Sie sehen, "wie spreche ich eine Frau an" ist immer situativ zu beantworten. Im ersten Fall (Wie rede ich eine Frau an, die ich überhaupt nicht kenne.), hat die Frau keine Vorprägungen. Sie setzen mit ihrer Art des Ansprechens den Rahmen (der erste Eindruck zählt.). Im zweiten Fall (Wie rede ich eine Frau an, die schon vergeben ist.), ist es wichtig über die richtigen Dinge zu reden, um nicht in die Therapeutenrolle zu fallen. Und im letzten Fall (Wie spreche ich eine Frau an, die mich überhaupt nicht beachtet.), geht es darum sich vor dem anreden einer Frau interessant zu machen.

Lesen Sie weiter

Zusammenfassung: wie spreche ich eine frau an

  • Thema: wie rede ich eine Frau an?
  • Sprechen Sie eine Frau an, ohne zu zögern.
  • Denken Sie an nichts anderes, bevor Sie die Frau angesprochen haben, sonst verhindert ihre Gedankenflut eine spontane Reaktion.
  • Bringen Sie sich in einen guten inneren Zustand, bevor Sie mit einer Frau reden. Hiermit strahlen Sie garantiert Selbstbewusstsein aus.
  • Bewegen Sie sich im Wahrnehmungsfeld der Frau, bevor Sie die Frau ansprechen.
  • Zeigen Sie nicht Interesse für die Frau, sondern für das Thema.

Ich würde mich natürlich wie immer über ihr Kommentar freuen. Welche Antworten haben Sie auf die Frage: "wie spreche ich eine frau an?". Gibt es etwas, was Ihnen beim anreden einer Frau immer hilft? Haben Sie ein bestimmtes Problem, wenn Sie mit einer Frau reden möchten? Schreiben Sie es mir.

Weiterhin viel Erfolg bei den Frauen wünscht Ihnen

David Desju

Text-ID: 9824b78aa3a6be743a3ad70dad4436da

Über David Desju

Verführung ist eine Kunst für die, die es nicht verstehen. Und Handwerk für die, die sich mit der Psychologie der Frauen auseinandergesetzt haben! Das ist die Aussage von David Desju. David ist Flirtforscher, der NLP-, Hypnose-, und Suggestionstechniken auf die Wirkung beim anderen Geschlecht untersucht hat. Er sagt: „Wir verkaufen uns selbst täglich, warum nicht dabei professionell vorgehen?“ Frauen ansprechen, Attraktivität erzeugen, emotionale Bindung aufbauen und schließlich verführen durch Einsatz der richtigen Kommunikationsmittel, ist Thema seiner Internetseite: www.Freundin-finden-im-Internet.de .
Dieser Beitrag wurde unter Frauen ansprechen - Wie, wann und wo?, Frauen suchen und Finden, Mit Frauen reden, Online-Dating - Freundin finden im Internet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf wie spreche ich eine Frau an, damit daraus mehr wird?

  1. DuckCoach sagt:

    die kurze zusammenfassung finde ich toll. besonders, dass man an nichts denken soll, sich sozusagen nicht selber vorher schon fertig macht (im gedanken).
    locker bleiben (wenn möglich) und einfach reden (über das thema). sehr gut, gefällt mir.

  2. Master sagt:

    Geile Sache! Sehr informativ. Sehr interessant. Sehr hilfreich und einfach nur Top!
    Hätte da noch einen Tipp: Zu der Frau hingehen, ihr einen Zettel mit der Handynummer in die Hand drücken, lächeln und freundlich sagen: “Hey! Wenn du mal Zeit und Lust haben solltest etwas zu unternehmen, dann kannst du ja mal anrufen.” Und dann einfach gehen. Hat bei mir funktioniert. Kann ich nur weiterempfehlen. Einfach mal ausprobieren.

  3. Matthias sagt:

    Der Artikel gefällt mir sehr gut, weil er auf unterschiedliche Eventualitäten eingeht, auf die man(n) beim Ansprechen einer Frau Rücksicht nehmen muss bzw. soll. Dennoch verkompliziert er die ganze Sache nicht und zeigt den wichtigsten Punkt überhaupt auf: einfach ansprechen. Daran scheitern nämlich die meisten, lassen es lieber gleich sein und haben dadurch eine vielleicht gute Chance vertan!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>